L I T       C A F E - Forum Foren-Übersicht L I T C A F E - Forum
Literatur im Cafe und zum Kaffee - http://www.litcafe.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Leserunden -"Wer liest mit"
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Lese-RUNDE
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cut&Paste
Zweitbuchinhaber/In


Offline

Anmeldedatum: 08.01.2008
Beiträge: 30
Wohnort: linksrheinisch

BeitragVerfasst am: 03.05.2008, 14:11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Marquis de Josilin hat Folgendes geschrieben:
Ich plane die Lektüre zu "Exit Ghost" von Philip Roth.
Gibt es Interessenten für eine Leserunde? Würde mich freuen.

nicht so bald, steht aber auf meiner Liste. Vorher wollte ich noch "The Plot Against America" lesen (habe in Hanfstaengls Erinnerungen ein Photo mit Lindbergh zu Haus' bei Hanfstaengls gesehen ...)

Von Litell habe ich mir inzwischen die ersten sechs Folgen im FAZ-Leseraum vorlesen lassen. Leider ist das aber das falsche Medium, besonders in Folge 4 und 5, wo er Sophokles und Schopenhauer hinterherphilosophiert: eigentlich muss man da über jeden Satz nachdenken, wofür die Zeit des Vorlesens nicht ausreicht.

Von Roth kenne ich bisher nur "The Human Stain", das mein Vorurteil, er könne wunderbar erzählen, gefestigt, und das, es ginge bei ihm nur um 6, widerlegt hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marquis de Josilin
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2007
Beiträge: 340
Wohnort: Morhiban/Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 08.09.2008, 15:17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich trage mich mit dem Gedanken "Väter und Söhne" von Iwan Turgenjew zu lesen.

Wenn ihr an einer Leserunde interessiert seid, meldet euch bitte hier.

Liebe Grüße
Josilin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stephanie
Zweitbuchinhaber/In


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2008
Beiträge: 49
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.09.2008, 09:01:44    Titel: Antworten mit Zitat

@Josilin
ich wäre an einer Leserunde (Väter und Söhne) interessiert. Habe ich schon eine ganze Weile hier liegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marquis de Josilin
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2007
Beiträge: 340
Wohnort: Morhiban/Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 09.09.2008, 11:48:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Stephanie,

ich freue mich, dass du an der Leserunde zu Turgenjew: "Väter und Söhne" teilnehmen möchtest. Bist du damit einverstanden, wenn wir kommenden Donnerstag beginnen? Ich wollte noch ein wenig warten. Vielleicht gesellt sich noch jemand in unsere Runde.

Zur Information: Turgenjews "Väter und Söhne" ist die erste künstlerische Auseinandersetzung mit dem russischen Nihilismus, der in Form einer Jugendbewegung in der 50er Jahren des 19. Jahrhunderts begann Auch andere Romane wie Dostojewskijs "Dämonen" und Gontscharows ""Die Schlucht" setzen sich mit dem Nihilismus auseinander.

Vielleicht hat noch jemand Interesse, an dieser Leserunde teilzunehmen.

Liebe Grüße
Josilin


Zuletzt bearbeitet von Marquis de Josilin am 10.09.2008, 10:14:41, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stephanie
Zweitbuchinhaber/In


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2008
Beiträge: 49
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.09.2008, 09:58:54    Titel: Antworten mit Zitat

Einverstanden mit Donnerstag nächster Woche Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Knabe
Zweitbuchinhaber/In


Offline

Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 47
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 14:43:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schlage vor: Thomas Mann - Doktor Faustus

Termin: Am Liebsten so rasch wie möglich!

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephanie
Zweitbuchinhaber/In


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2008
Beiträge: 49
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 15:55:53    Titel: Antworten mit Zitat

@Knabe
Würde mich interessieren - kann allerdings erst wieder ab 6.11.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Knabe
Zweitbuchinhaber/In


Offline

Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 47
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 17:15:31    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist gut, und ich freue mich sehr, dass du mitmachen willst! Legen wir also als provisorischen Starttermin fest: d. 6 Nov. 2008.

Hat noch jemand Interesse?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marquis de Josilin
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2007
Beiträge: 340
Wohnort: Morhiban/Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 02.01.2009, 10:39:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Leser,

Ich bin geneigt, in Kürze "Schau heimwärts, Engel!" von Thomas Wolfe zu lesen und freue mich über Mitleser und eifrige Diskutanten. Nur zu. Ein herrliches Prosawerk. Ich habe früher schon mal in Auszügen darin gelesen.

Liebe Grüße
Marquis de Josilin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
peter sense
BuchClubZwangsMitGlied/In


Offline

Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 2591

BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 18:55:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marquis,

es ist schade, daß ich dazu gerade keine Zeit habe und das Angebot nicht annehmen kann. Wenn du es trotzdem liest und gelegentlich hier ein paar Eindrücke mitteilst, werde ich diese sicherlich gerne lesen.

Grüße, Peter Sense
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marquis de Josilin
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2007
Beiträge: 340
Wohnort: Morhiban/Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 24.05.2009, 12:03:01    Titel: Antworten mit Zitat

Aus der Diskussion im Philip Roth-Thread kristallisiert sich eine Leserunde heraus.

peter sense +
Marquis de Josilin


wollen gemeinsam Philip Roth: "Mein Mann der Kommunist"

lesen.

Ein politischer Roman (Mc Carthy Ära) und ein Roman um ein persönliches Schicksal; von einem Idealisten, der die Welt verändern will, sich nach einer Familie sehnt, aber nichts von dem erreicht (vgl. auch hier )

Wir freuen uns natürlich, wenn noch einige andere mitlesen.

Leserundenbeginn ist noch nicht fest ausgemacht, es bietet sich aber das Pfingstwochenende als Start an.

Liebe Grüße
Marquis de Josilin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: 24.05.2009, 12:03:01    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Marquis de Josilin
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2007
Beiträge: 340
Wohnort: Morhiban/Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 30.05.2009, 11:13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Marquis de Josilin hat Folgendes geschrieben:

Wir freuen uns natürlich, wenn noch einige andere mitlesen.


Da keine anderen Mitleser aufgetrieben werden konnten, haben wir kurzerhand intern beschlossen, unseren Austausch über "Mein Mann, der Kommunist" im Philip Roth-Thread der "Leseecke" folgen zu lassen.

Liebe Grüße
Marquis de Josilin

PS: Ich beginne heute mit der Lektüre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marquis de Josilin
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2007
Beiträge: 340
Wohnort: Morhiban/Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 03:31:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

diesmal keine Belletristik, aber, so vermute ich, ein Buch, welches sehr interessant sein könnte.

Wer also möchte mit mir lesen

Eric Hobsbawm: Gefährliche Zeiten (Autobiografie eines Historikers und ein Blick auf das zwanzigste jahrhhundert).

Bitte hier melden, wer interesse hat.

Liebe Grüße
mArquis de josilin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Costa
Sätze-Schachtel-Huber-Bube /Bübin


Offline

Anmeldedatum: 27.12.2007
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 03:41:28    Titel: frei Williger Antworten mit Zitat

Hier! Hier!
Sehen Sie meine Hand?
Die ist echt!
Haut, Nerven, Knochen, Muskeln, Drüsen, Blutkanälchen,
undundund.
Diesejenewelche sich soeben gen Himmel streckt
übermittle als eindeutig nichzuverwechselnde Botin
das Gesuchte:
einen Leserich,
welcher ebenso
erpicht ist,
von Wien bis London
und darüber hinaus,
Geschichte auszupacken.

De rien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marquis de Josilin
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2007
Beiträge: 340
Wohnort: Morhiban/Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 14:12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo costa,

toll, dass du den Hobsbawm mitlesen willst. Wenn dein Buchexemplar da ist, können wir von mir aus beginnen!

Hat noch jemand Interesse?

Liebe Grüße
marquis de josilin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Costa
Sätze-Schachtel-Huber-Bube /Bübin


Offline

Anmeldedatum: 27.12.2007
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 16:37:50    Titel: A-B Sage. Antworten mit Zitat

Hochgeschätzter Maquis.
Es ist soweit. Passé.
Die Leitung blockiert.
Keine verbale ... mehr.
http://literatourkaffee.forenking.com/fpost8234.html#8234

Gerne bleibe
über mail
in Austausch
über das besagte
Werk.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marquis de Josilin
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2007
Beiträge: 340
Wohnort: Morhiban/Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 17:15:55    Titel: Antworten mit Zitat

ach Gott, wie schade. Da habe ich mal jemanden an der Angel für eine Leserunde und dann so was violent3

Trotzdem erhoffe ich noch Interessenten für eine sachbezogene Leserunde zu Hobsbawn: Gefährliche Zeiten

Und nocheinmal zur Erinnerung Mr. Green

Hier dürfen gerne mal Vorschläge für Leserunden eingereicht werden. popsmilies_read

Liebe Grüße
Marquis de Josilin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Costa
Sätze-Schachtel-Huber-Bube /Bübin


Offline

Anmeldedatum: 27.12.2007
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 18:27:49    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht gibt es noch einen Hoffnungsschimmer
für meine Mittäterschaft:
Wenn Sie mir verraten,
wie ich mich an den Herrn Toll.er ranmache,
ohne ihn zu beleidigen oder zu nerven.
Auf Freundliche ging's nicht,
und gedroht hat er auch schon,
der .....

EDIT: ein Wort wurde gelöscht, da beleidigend. (marquis de Josilin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Costa
Sätze-Schachtel-Huber-Bube /Bübin


Offline

Anmeldedatum: 27.12.2007
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 18:33:49    Titel: Vorschläge Antworten mit Zitat

Haben Sie sich schon einmal,
an etwas Trivialem, wie einem Comic versucht?
Z.B. könnten wir "Phatomias" (Lustige TB) verlesen,
oder einen "Calvin & Hobbes"-Schmöker rezensieren?
Auch "Lucky Luke" ließe sich auf Tiefgang interpretieren,
oder "Die Schlümpfe" ausnehmen und (bildlich gesprochen) sezieren.

Hätten Sie da einen Favoriten,
de Josilin?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marquis de Josilin
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 29.12.2007
Beiträge: 340
Wohnort: Morhiban/Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 18:50:28    Titel: Antworten mit Zitat

Costa hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht gibt es noch einen Hoffnungsschimmer
für meine Mittäterschaft:
Wenn Sie mir verraten,
wie ich mich an den Herrn Toll.er ranmache,
ohne ihn zu beleidigen oder zu nerven.
Auf Freundliche ging's nicht,
und gedroht hat er auch schon,
der .....

EDIT: ein Wort wurde gelöscht, da beleidigend. (marquis de Josilin)


Diskussionen solcher Art sind in diesem Thread unerwünscht. In diesem Thread verabredet man sich nur für Leserunden.

Im Übrigen, Trivialcomics lese ich nicht. Vielleicht hat jemand anders Interesse. Außerdem nehme ich an, dass das auch nur ein Jux war. Für Alberei ist mir dieser Forumsbereich zu schade.

Liebe Grüße
marquis de josilin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Costa
Sätze-Schachtel-Huber-Bube /Bübin


Offline

Anmeldedatum: 27.12.2007
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 01.09.2009, 20:41:37    Titel: Antworten mit Zitat

Marquis de Josilin hat Folgendes geschrieben:
Im Übrigen, Trivialcomics lese ich nicht. Vielleicht hat jemand anders Interesse. Außerdem nehme ich an, dass das auch nur ein Jux war. Für Alberei ist mir dieser Forumsbereich zu schade.


Nun, ich meinte das ernst.
Die Fiktivität gewisser "Erwachsener-Einlagen" in das bildlich-prosaische der Comic-Literatur kann für wahr manche Gesellschaftsnormen und Lebensbedingungen herrausheben.

Aber ich sehe, das meine juxinische Art zu Schreiben,
mir die Ernsthaftigkeit unter den Füßen wegzieht,
in Foren wie diesen.

Ich werde in Zukunft die Unterscheidung
mehr herrausstreichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: 01.09.2009, 20:41:37    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Lese-RUNDE Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group