L I T       C A F E - Forum Foren-Übersicht L I T C A F E - Forum
Literatur im Cafe und zum Kaffee - http://www.litcafe.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
TOLL.ER: toll.dreist 4.0

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Wichtig
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
toll.er
BuchClubZwangsMitGlied/In


Offline

Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 2844

BeitragVerfasst am: 31.05.2017, 07:57:03    Titel: TOLL.ER: toll.dreist 4.0 Antworten mit Zitat

Nicht als ebook, nein, ganz nostalgisch auf Papier. Auf 185 Seiten Papier!


toll.dreist 4.0

Aus dem Näh- und Schatzkästchen... habe ich zusammengetragen ... kleine erheiternde und nachdenklich machende Geschichtchen, den Hillermann-Zyklus, die Sammlung der Kürzest-SF-Geschichten und die Western-Versuche.

Ja, nun, und wo bekommt man das Mach(t)Werk?

Ich hole aus:
Bei Amazon und auch direkt beim Verlag,.

Naserümpfen.... Amazon.... ja, ich weiß, aber...

Darf ich mal ausholen? Ich darf.

Ein Buch, 185, gedruckt in einer Druckerei, wie bisher... bei einem Verkaufspreis von 9,90 € kostet mich (Vorleistung) bei einer kleinen Auflage von 60 Stück, ca 6,60 @ pro Stück. Und der Markt ist nicht groß. Da ist nicht absehbar, ob ich da überhaupt auf PlusMinusNull komme. Zu Beginn Anfang der 2000er, da ging die Rechnung immer so gerade auf. Jetzt nicht mehr. Und, von allen bisher verlegten Büchern habe ich noch reichlich Restbestände.

Es gab dann als Alternative BOD... da war einiges im Argen. Qualität, Vertrieb... war eben keine Alternative.

Nun, jetzt hat sich die Krake Amazon in dieses Haifischbecken begeben. Und... ich knirsche mit den Zähnen... das Angebot ist gut.

Jörg selbst hat seinen Einstieg dort gemacht.. seine Ernie-Erpelgrün-Geschichten und seine 455 Tage hat er dort gefertigt, fertigen lassen.

Warum ich, Toll.er denn nun auch? Wie gesagt... Druck in einer Druckerei... reines Zuschussgeschäft. Kann und will ich mir nicht leisten. das ist schade. Ja.

Aber jetzt mal zu den Vorteilen:
Amazon bietet das an... da ist die Reichweite groß. (Ok, die Stückzahl wird vielleicht zweistellig... Wink )

Wie jetzt ausprobiert: Montag bestellt, heute nachmittag soll es ankommen. (Das kann ich als Verlag nicht leisten). Und: Keine Portokosten!! (Drum ist für mich eine Kundenbestellung über amazon günstiger)

Keine Kisten mit Büchern, die ich bei mir unterbringen muss.

Keine Vorkasse in Höhe von ein paar hundert Euro für z.B. 60 Exemplare!

Ach ja, die Qualität... sagen wir mal so...

Papier
Druckerei: 100 %
Amazon: 95%

Druck
Druckerei: 100 %
Amazon: 100%

Bindung
Druckerei: 100%
Amazon: 90%

Cover
Druckerei: 100%
Amazon: 90 %

Ich schließe: Für mich als Verleger ist das das bei Weitem besser Modell.
Schaun wir mal.

Ach ja:

http://www.auslesen-verlag.de/html/toller.html

resp hier:


https://www.amazon.de/toll-dreist-4-0-Ernesto-Che-Toller/dp/3939487201/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1496213858&sr=8-1&keywords=toll.dreist+4.0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: 31.05.2017, 07:57:03    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Wichtig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group