L I T       C A F E - Forum Foren-Übersicht L I T C A F E - Forum
Literatur im Cafe und zum Kaffee - http://www.litcafe.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Buchvorstellung: Schiefe Ebene

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Wichtig
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
toll.er
BuchClubZwangsMitGlied/In


Offline

Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 2853

BeitragVerfasst am: 24.06.2013, 10:57:37    Titel: Buchvorstellung: Schiefe Ebene Antworten mit Zitat

Johannes Reichhart:

Schiefe Ebene

Auslesen-Verlag 2013
Umfang: 222 Seiten
ISBN 978-3-939487-17-3
Preis 12,90 €
Bezugsmöglichkeiten:
Via Email info@auslesen-verlag.de *
Bestellung über jede gute Buchhandlung
Bestellung bei Amazon
(Hinweis: Amazon legt 3 € Porto fest!)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

... etwas anderes noch erkannten die Wirtschaftswunderkinder, nämlich, dass ihre langsam herein brechende Erwachsenheit Hand in Hand ging mit dem Verlust der Zuversicht, eine hellere, buntere Zukunft aus Popsongs, Joints und Happenings zu basteln, und so fanden sie sich wieder beim Studium der düsteren Prognosen des Club of Rome, dem Tippen von Lebensläufen und Bewerbungsschreiben, in Computerkursen und Programmierlehrgängen der örtlichen Volkshochschule – links und gerade noch revolutionär gesinnte Studienabgänger und -brecher suchten nun ihr Heil in Beamtenlaufbahnen, als Bezirksparteisekretäre mit Aussicht auf einen Sitz im Kreistag oder Landtag, kämpferische Marxisten tauschten ihre Che Guevara T-Shirts gegen Anzüge von Boss und rotkarierte Seidenkrawatten und die letzten aufrechten Hippies verschwanden hinter den Rauchwolken ihres ultimativen Joints, kurz, die viel gepriesene, oft angedrohte, selten ersehnte aber letztlich unausweichliche, frei Haus gelieferte, nie steuerfreie doch stets von Grundrecht, Verfassung und der Willkür irgendeines Staatsbüttels verordnete Realität hatte uns eingeholt – das kapierte jetzt auch das letzte Arschloch, die Lehrer freuten sich wieder über folgsame Schüler, die Eltern über erziehbare Kinder und die Pfarrer und Pastoren über kreuzbrave Jungschafe, Zufriedenheit herrschte in Parteisekretariaten, Polizei, Verfassungsschutz und Justizkreise witterten Morgenluft, gierten nach mehr Gesetz und Ordnung, ...

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

einfach nur lesenswert!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peter sense
BuchClubZwangsMitGlied/In


Offline

Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 2591

BeitragVerfasst am: 27.06.2013, 21:29:24    Titel: Antworten mit Zitat

Man mag ja, angesichts solch einer Reihung, zunächst denken: Ach du liebes Bisschen, dieser Vollständigkeitswahn, wie lange werde ich das wohl durchhalten, als Leser? Aber - es hat Struktur, Textur, Schraffur oder was zum Teufel auch immer, und - es hat Witz! Später gewinnt die Sache Tempo, es knallt richtig und man reibt sich erstaunt die Augen: Huch, wie bin ich denn da jetzt in diese Spannungsliteratur reingeraten?

Das Schöne ist: Auch dabei bleibt es nicht, es gewinnt neue Dimensionen, neue Bedeutungen, Dinge werden plötzlich zu etwas ganz Anderem als sie vorher waren; und es gibt mehrere solche Wendungen. So mag man beispielsweise zu der Meinung gelangen, dass irgendwo reichlich Brown Sugar verstreut wird, muss dann aber bei fortschreitender Lektüre erfahren, dass dies nur notwendiger Vorgeschmack ist für die Bitternis, die noch kommen soll. Eine schiefe Ebene, eben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: 27.06.2013, 21:29:24    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Wichtig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group