L I T       C A F E - Forum Foren-Übersicht L I T C A F E - Forum
Literatur im Cafe und zum Kaffee - http://www.litcafe.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Jewgeni Popow

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Lese-ECKE
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Roquairol
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 278
Wohnort: 51° 19' 49'' N, 06° 33' 49'' O

BeitragVerfasst am: 12.01.2010, 18:22:25    Titel: Jewgeni Popow Antworten mit Zitat

Kennt hier jemand Jewgeni Popow? Ein russischer bzw. sowjetischer Underground-Autor, seine Bücher erschienen in den 90er-Jahren auch auf Deutsch und wurden in den Feuilletons gelobt, sind aber heute offenbar schon wieder in der Versenkung verschwunden. Ich lese sein Buch "Die Wunderschönheit des Lebens".

Das Buch kombiniert mal mehr, mal weniger skurrile Geschichten aus dem Sowjet-Alltag mit realen sowjetischen Zeitungsnotizen aus den 60er bis 80er Jahren.

Sehr lobenswert finde ich die Angewohnheit des Autors, bei der (ziemlich häufigen) Erwähnung alkoholhaltiger Getränke stets den genauen Preis anzugeben. Da weiß man dann gleich Bescheid ...

Besonders gefallen hat mir bis jetzt die Geschichte, wie ein Dieb in die Wohnung des Ich-Erzählers einbricht, von dessen Rückkehr (er war nur kurz Wodka kaufen ...) überrascht wird und sich im Schrank versteckt - dann aber, durch den melancholischen Monolog des Ich-Erzählers zu Tränen gerührt, daraus hervorspringt, um selbigen am Selbstmord zu hindern ... , und am Ende aber doch noch die Silberlöffel mitnimmt, weil dies seinen beruflichen Verpflichtungen entspricht ...

Obwohl es in dieser Geschichte einen Ich-Erzähler gibt, wird sie dennoch aus der Perspektive des Einbrechers erzählt. Klingt verrückt, ist es wahrscheinlich auch - aber gerade deshalb ganz große Kunst ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: 12.01.2010, 18:22:25    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Lese-ECKE Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group