L I T       C A F E - Forum Foren-Übersicht L I T C A F E - Forum
Literatur im Cafe und zum Kaffee - http://www.litcafe.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Junge, Junge ...Johann Heinrich Voß

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Lese-ECKE
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Patmos
Gast





BeitragVerfasst am: 14.01.2008, 10:34:19    Titel: Junge, Junge ...Johann Heinrich Voß Antworten mit Zitat

Ich habe in meiner kleinen Bibliothek die Übersetzung der Odyssee von J. H. Voss stehen. Ein wenig trocken, nu ja, aber mir war dieser Dichter immer als integerer Mann bekannt, auch von anderen Schriftstellern als solcher geschildert.

Und nun das:

http://koproduktionen.de/priap.htm

Schalimm, schalimm, die Jungs waren so unsinnlich (höflich formulieret) nun auch wieder nicht.

(Das wäre DER Link für eine fundamtalistisch christliches Forum, der "Abspeicherungen" würde nimmer kein Ende sein)!
Nach oben
Knabe
Zweitbuchinhaber/In


Offline

Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 47
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 01.08.2008, 09:19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Die Priapischen Oden habe ich auch einmal zufällig gefunden, als ich nach idyllischen Texten von Voß suchte, weil mir "der siebzigste Geburtstag" mit seinem biedermeierlichen Christentum und mit der Freude an der bloßen Existenz kleiner Dinge so gefallen hat. Auch die idyllische "Luise" war fast gänzlich tadellos hübsch, aber eben nur fast ... in einigen Versen taten sich aber schon dort Abgründe auf.

Diese waren aber freilich nichts gegen die Oden an Priap -

und diese Priapeen schrieben Voß, Bürger und Stolberg.
Stolberg und Voß waren Mitglieder des Göttinger Hainbundes!

Hölty hätte es ihnen nie verziehen!

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taki
Gast





BeitragVerfasst am: 23.09.2008, 20:57:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich habe bisher noch keines seiner Werke in der Hand gehabt dennoch würde ich gerne erfahren welches eurer Meinung nach das Beste und wohl anspruchsvollste ist?.

Grüße
Wiebke Voss

(Schande über mich XD das ich keines seiner Bücher gelesen habe...*drop*)
Nach oben
Forenking






Verfasst am: 23.09.2008, 20:57:03    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Lese-ECKE Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group