L I T       C A F E - Forum Foren-Übersicht L I T C A F E - Forum
Literatur im Cafe und zum Kaffee - http://www.litcafe.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Carolina Maria de Jesus im "Haus aus Stein"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Lese-ECKE
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Madge
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 340
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.05.2008, 13:11:59    Titel: Carolina Maria de Jesus im "Haus aus Stein" Antworten mit Zitat

Carolina Maria des Jesus, über die ich im Tagebuch oben kurz geschrieben habe, ist nicht 1971, sondern 1977 gestorben und zwar völlig verarmt. Das weiß ich aus der deprimierenden Lektüre des zweiten Tagebuchs „Das Haus aus Stein“, das ich mir antiquarisch über das Internet besorgen konnte. Nach dem großen Erfolg des „Tagebuch der Armut“ kommt Carolina zu Geld. Sie wird berühmt und bei Politikern und Schriftstellern herumgereicht. Sie hält Signierstunden und wird im Fernsehen interviewt .Reporter schreiben über sie. Glücklich zieht sie mit ihren Kindern aus der Favela in ein festes Haus.

Eine Weile genießt sie diesen Zustand der erfüllten Träume, aber bald wird klar, dass sie in diesem neuen Leben nicht Fuß fassen kann. Es gelingt ihr einfach nicht, Ruhe in ihr Leben zu bringen. Sie verliert den Kontakt zu dem Reporter Audalio Dantas, der die Veröffentlichung ihres Buches sehr gefördert hat und immer wieder versucht, sie vor unüberlegten Handlungen zu bewahren.
Carolina erkennt nicht, dass es einzig und allein der authentische Ton ihres Tagebuches ist, der den Erfolg bewirkt hat. Jetzt will sie moralische Geschichten schreiben, Sinngedichte und – sie möchte beim Rundfunk arbeiten, obwohl sie überhaupt keine Ahnung hat, was sie da zu tun hätte. Sie kann mir der plötzlichen Berühmtheit nicht umgehen. Das Buch endet mit der Feststellung, dass ihr das Leben entgleitet. Noch lebt sie im Steinhaus, aber es wird immer deutlicher, dass das Geld zu Ende geht und dass sie mit dem Schreiben nicht voran kommt. Davon legt dieses zweite Tagebuch sehr bewegend Zeugnis ab. Viele Leute wenden sich an sie mit Geldbitten. Sie verdient nichts mehr dazu und am Ende verliert sie alles – auch das „Haus aus Stein“.

Ein Nachwort schildert ihr weiteres Leben. Sie zieht auf ein kleines Stück Land, das sie aus Mitteln der Buchhonorare gekauft hat. Aber es ernährt sie und die Kinder nicht. Sie machen einen kleinen Handel auf, aber auch das bringt nicht genug. Am Ende geht sie zurück in die Favela, sammelt wieder Papier und versucht, ihre Taschenbücher auf der Straße zu verkaufen, aber es kennt sie niemand mehr. 1977 stirbt sie völlig verarmt in der Favela. Zwei ihrer Kinder aber – ein Sohn ist gestorben – leben ein besseres Leben. Die Tochter Vera Eunice hat einen Facharbeiter geheiratet und wohnt in einem „Haus aus Stein“. Der Sohn arbeitet für den Reporter Audalia Dantas, der sich Carolina noch immer verpflichtet fühlt.

Das ist der optimistische Teil der Geschichte, aber insgesamt ist es doch deprimierend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
peter sense
BuchClubZwangsMitGlied/In


Offline

Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 2427

BeitragVerfasst am: 26.05.2008, 20:40:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Madge,

vor Tagen schon habe ich hier eine Antwort gepostet, nun ist sie aber weg. Ich habe den Lesetip an einen lieben Menschen weitergegeben, der lange in Südamerika war; und der war sehr interessiert. Mir selber liegt das momentan nicht so, aber die Gelegenheit für einen Gruß soll doch genutzt werden.

Gruß, Peter Sense
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: 26.05.2008, 20:40:57    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Lese-ECKE Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group