L I T       C A F E - Forum Foren-Übersicht L I T C A F E - Forum
Literatur im Cafe und zum Kaffee - http://www.litcafe.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Pascal Mercier - Nachtzug nach Lissabon, außer Spesen...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Lese-ECKE
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Patmos
Gast





BeitragVerfasst am: 17.04.2008, 09:44:37    Titel: Pascal Mercier - Nachtzug nach Lissabon, außer Spesen... Antworten mit Zitat

Ich ließ mich überreden, zu einem Krimi mit sehr philosophischen Tiefgang, und kaufte mir dann das nicht gerade dünne Büchlein.

Züricher Professor und (beruflicher) Bibliomane trifft geheimnisvolle Portugiesin, erettetetet diese vor so einer Nebenspielart von Sepukko(u), dann kommt ein geheimnisvolles Buch in's Spiel und der Verfasser dieses geheimnisvollen Buches ist irgendwie - Pessoa.
Könnte man meinen.

Auf Schritt und Tritt trifft man ihn dann an, diesen traurigen "Hilfbuchhalter", die Gedanken, die Inhalte und diese schon leicht manische Traurigkeit, der Rest ist eine Mischung aus langweiligen und sehr zähen Monologen, unbewältiger Vergangenheitsbewältigung, philosphischen Allgemeinplätzen und einer sehr verunglückten Selbstbespiegelung. Mag und kann ich schon diese ewig trauernde Nörgelei eines Pessoa nicht mehr lesen, so ist es mir bei Mercier noch übler aufgestoßen.

Patmos, sag ich mir, Patmos wenn du einmal wieder einen guten Kriminalroman lesen möchtest, gehe wieder zu Chandler, gehe wieder zu P. D. James, gehe meinetwegen wieder zum guten alten Holmes, aber lasse diesen modernen Befindlichkeitskram.

(Und nun traue ich mich nicht an den Zafon heran, denn was man in den Regalen hat, das hat man, aber was man dann so alles bekommt, das...).
Nach oben
Roquairol
Flohmarktbuchabstauber/In


Offline

Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 278
Wohnort: 51° 19' 49'' N, 06° 33' 49'' O

BeitragVerfasst am: 17.04.2008, 22:48:56    Titel: Antworten mit Zitat

Mir hats gefallen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frau Holle
Gast





BeitragVerfasst am: 27.12.2008, 20:25:08    Titel: Antworten mit Zitat

Mir auch, obwohl stellenweise etwas langatmig, 20 Seiten weniger hättens auch getan.
Aber Krimi, was ich mir unter Krimi vorstelle, war es eher nicht, eher "Mysterie". Übrigens soll vor kurzem eine Fortsetzung erschienen sein.

Frau Holle
Nach oben
Forenking






Verfasst am: 27.12.2008, 20:25:08    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    L I T C A F E - Forum Foren-Übersicht -> Lese-ECKE Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group